Diana Vreeland – The Eye Has to Vacation



Attractive und zugleich intim — ein ausgezeichnetes Portrait der größten Trendsetterin des 20sten Jahrhunderts, der legendären „Modepäpstin” Diana Vreeland. Für mehr als 50 Jahre war sie die unangefochtene „Empress of Manner” eine zeitlose Ikone deren Einfluss die Wahrnehmung von Mode, Schönheit, Kunst und Kultur für immer verändert hat. Sie betrank sich mit Jack Nicholson, beriet Jackie Kennedy und war die einflussreichste Moderedakteurin aller Zeiten. Als Herausgeberin der beiden größten Modezeitschriften Harpers Bazaar und Vogue revolutionierte Diana Vreeland unsere Wahrnehmung von Mode, indem sie ein Lebensstil von Glamour und Exzentrik prägte. Sie machte Twiggy und Lauren Bacall zu erfolgreichen Labels, beriet Jackie O und steht für einige der markantesten Modestatements wie etwa „Der Bikini ist das Größte seit der Atombombe.” „Diana Vreeland hat den Geschmack der gehobenen Amerikanerin mehr als jede andere beeinflusst — wie sie laufen, was sie tragen, was sie denken.” Truman Capote (Originaltitel – Diana Vreeland: The Eye Has to Vacation) © 2012 Prokino

You may also like...

Leave a Reply